Worum geht’s?

Mission

uncutbread hilft anderen dabei, die Welt zu retten, indem wir 50 Prozent unseres Rohgewinns mit ausgewählten Non-Profit Organisationen teilen. 

Was wollen wir damit erreichen?

Wir wollen positive Veränderung bewirken und unsere ausgewählten Organisationspartner durch unsere Spenden dabei unterstützen, Projekte zu realisieren, die unsere Welt jeden Tag ein Stück bunter, gesünder und gerechter machen.

Was wünschen wir uns für die Zukunft?

Eine Welt mit mehr Eigenverantwortung für unsere Natur, Umwelt und Mitmenschen. Eine Welt, in der Unternehmen nicht nur ihrem eigenen Profit verpflichtet sind, sondern im Kern auch unserer Umwelt und Gesellschaft. 

Aus Prinzip fair

Wir leben die Goldene Regel. Und Fairness steht dabei für uns an erster Stelle – nicht nur in unserem Zusammenleben, sondern auch gegenüber unserer Natur, unserem Klima und unserer Tierwelt. Daher unterliegen alle Entscheidungen dem Fairness-Prinzip. Das heißt für uns: faire Produktionsbedingungen, die Auswahl von Dienstleistern und Produktionspartnern mit dem gleichen Anspruch an verantwortungsvolles Wirtschaften, umweltfreundliche Materialien, plastikfreier Versand unserer Bestellungen etc. Und das ist nur der Anfang.

Das Design: Mit Strichen (und) Punkten

Angelehnt an die SOS-Morsezeichen bestehen alle unsere Designs aus nur sechs Punkten und drei Strichen. Jedes Design unterstützt dabei eine unserer Non-Profit Organisation

Klein, aber hoch motiviert: unser Team

Wir sind ein kleines, aber feines Team von leidenschaftlichen Idealisten, Machern und Pragmatikern, die einen kleinen Beitrag zur „Rettung der Welt“ leisten wollen. Außerdem wollen wir in 20 Jahren nicht im Erdboden versinken, wenn unsere Kinder wissen wollen, was wir mit unserer Lebenszeit angefangen haben. Here we go…